Haus Hagar
Schutz und Unterkunft im Frauenhaus

Beratung und Unterstützung für Frauen und ihre Kinder von häuslicher Gewalt durch Partner beziehungsweise Ehemann Beratung und Unterstützung für Frauen von familiärer Gewalt durch die Herkunftsfamilie

„Ich habe Angst vor meinen Partner!“

„Meine Eltern kontrollieren mich!“

„In meiner Ehe werde ich oft unterdrückt oder geschlagen und manchmal auch eingesperrt!“

„Ich fühle mich sehr alleine, weil ich mit niemanden darüber reden kann!“

„Ich habe keine Kraft mehr für meine Kinder!“

„Zu Hause halte ich es nicht mehr aus!“

Immer telefonisch erreichbar

Was ist ein Frauenhaus?

Wir sind ein Schutzhaus mit anonymer Adresse. Der Aufenthalt in unserem Haus ist freiwillig und kann sofort beendet werden. 
Offen sind wir für Frauen und Kinder jeder kultureller Herkunft.

Sie organisieren Ihren Alltag selbstständig und versorgen sich und Ihre Kinder selbst und können eigenständig in einem Apartment leben.

Von uns erhalten Sie eine feste Ansprechpartnerin und werden im Kinderbereich von einer Fachkraft in allen Fragen der Erziehung unterstützt.

Team Haus Hagar hilft bei...

Ihre Existenz zu sichern und Ihnen Sicherheitsberatung zu ermöglichen. Wir unterstützen Sie in allen Rechtsangelegenheiten und der Beantwortung von Fragen zu Ihren Kindern.

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung von neuen Lebens- und Arbeitsplänen und beraten und begleiten Sie im familiengerichtlichen Verfahren.

Bei Wohnungssuche und Vermittlung von Sprachkursen sind wir Ihre Ansprechpartnerinnen. 

Wir können Sie aufnehmen, wenn...

Alter

Sie über 18 Jahre alt sind (Töchter bis 17 Jahre, Söhne bis 16 Jahre) 

Situation

Sie von Ehemann/Ehefrau, Partner/Partnerin oder Familienangehörigen (Vater/Mutter/
Bruder/Schwester) bedroht werden

Belastung

Sie psychische oder physische Gewalt erleben*

Mentalität

Sie ihren Alltag selbständig bewältigen (keine Alkohol- oder Drogenabhängigkeit; keine akuten psychischen Erkrankungen)  

*Unter Gewalt verstehen wir jede Art von körperlicher, seelischer, sozialer, sexueller oder finanzieller Gewalt!
Ein Auszug aus der Wohnung ist nicht möglich oder reicht nicht, da er/sie weiterhin sucht und bedroht!

Immer telefonisch erreichbar

Was nehmen Sie mit?

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie bitte mit:

… für sich

Pass oder Reisepass (Frau und Kinder) Aufenthaltstitel Krankenkassen­versicherungskarte Bankkontokarte Papiere von Jobcenter, Kindergeld, Elterngeld, Familiengeld, Unterhalt, Gericht, Polizei Wichtige Medikamente, ärztliche Atteste

… für Kinder

Geburtsurkunde

Sorgerechtsbescheid

Impfpass und Vorsorgeheft

Mutterpass

Schulsachen

Lieblings-Spielzeug/ – Kuscheltier

Immer telefonisch erreichbar

Stellen­angebote

Derzeit sind keine Stellen zu besetzen.

Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin für 39 Std.  ab sofort und später mit Berufserfahrung, auch Teilzeit möglich

Aufgabenschwerpunkt:

  • Beratung und Unterstützung der Frauen bei häuslicher und familiärer Gewalt
  • Begleitung von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern im Frauenhaus
  • Koordinierung von fachlichen Hilfen in Problemsituationen
  • Erarbeitung von Strategien für ein selbst bestimmtes Leben
  • Teilnahme an Facharbeitskreisen
  • Rufbereitschaft im Wechsel mit den Kolleginnen 1x im Monat
  • Dokumentation der Beratungsarbeit

Anforderungen:

  • Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit  
  • möglichst Berufserfahrung in Beratungsarbeit und Krisenintervention
  • Parteilichkeit für Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind
  • Sozial und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Organisationsgeschick, hohe Belastbarkeit, Flexibilität
  • Sprachkenntnisse mindestens in Englisch
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine interessante Tätigkeit und einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein motiviertes und kompetentes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • Leistungsgerechte Vergütung nach S12 AVR mit Zuzahlungen

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte gerne per Mail oder Post!

 

Frauenhaus Haus Hagar

Postfach 710503 

81455 München

Mail: haushagar@guterhirte.de

Haus Hagar bietet Frauen und Kinder, die von häuslicher und familiärer Gewalt betroffen oder bedroht sind, Schutz, Unterkunft und Beratung.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines multiprofessionellen Teams
  • Verantwortung für die Alltagsorganisation im Haus
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Hauses
  • Vertretung des Hauses intern sowie extern
  • Gremienarbeiten zum Thema häuslicher / familiärer Gewalt
  • Zusammenarbeit mit externen Stellen wie z. B. Jobcenter, Bezirkssozialamt, Polizei, Gericht
  • Psychosoziale Betreuung von Bewohnerinnen
  • Rufbereitschaft im Wechsel mit den Kolleginnen

Ihr Profil:

  • Abschluss in Sozialpädagogik/soziale Arbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Frauenpolitisches Engagement
  • Führungskompetenz und Fähigkeiten im Krisenmanagement
  • Grundlegende Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Sprachkenntnisse mindestens in Englisch

Unser Angebot

  • Eine leistungsgerechte Vergütung im AVR S u. E 15
  • Ein junges motiviertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein Arbeitsplatz im Grünen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte gerne per Mail oder Post!

 

Frauenhaus Haus Hagar

Postfach 710503 

81455 München

Mail: haushagar@guterhirte.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische
Fachkraft in Teilzeit.

Aufgabenschwerpunkt:
– Beratung und Unterstützung der Kinder bei häuslicher Gewalt
– Begleitung und Betreuung von gewaltbetroffenen Kindern
– Mitarbeit und Aufbau eines Kinderbereiches
– Koordinierung und Kooperation mit Institutionen wie
Kindertagesstätten, Schulen
– Pädagogische Einzel- und Gruppenangebote für die betroffenen
Kinder
– Teilnahme an Facharbeitskreisen
Anforderungen:
– Abschluss eines päd. Berufes
– möglichst Berufserfahrung in Beratungsarbeit und Krisenintervention
– Parteilichkeit für Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind
– Sozial und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, sicheres
Auftreten
– Organisationsgeschick, hohe Belastbarkeit, Flexibilität
– Sprachkenntnisse mindestens in Englisch
– Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:
– eine interessante Tätigkeit und einen sicheren Arbeitsplatz
– ein motiviertes und kompetentes Team
– Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und Supervision
– Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit Zuzahlungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte gerne per Mail oder Post!

Frauenhaus Haus Hagar

Postfach 710503 

81455 München

Mail: haushagar@guterhirte.de

Haus Hagar
München

Immer telefonisch erreichbar